H‘ART Musikvertrieb GmbH wird zu Bertus Musikvertrieb GmbH

Um einen flächendeckenden physischen Vertrieb in Europa  anbieten zu können, hat Bertus in den letzten Jahren ein Netzwerk mit eigenen Tochterfirmen und Vertriebsmitarbeiterin in 19 Ländern Europas aufgebaut.

H‘ART Musik als 100-prozentige Tochter hat sich im gleichen Zeitraum als einer der führenden Vertriebe für unabhängige Hersteller in dem deutschsprachigen Raum etabliert. Als logische Konsequenz dieser positiven Entwicklungen hat sich die Konzernleitung entschieden, die Synergien beider Unternehmungen noch konsequenter zu nutzen.

Daher wird ab dem 1. Juli die Logistik, die Buchhaltung und das Export & Großhandelsgeschäft von der Muttergesellschaft Bertus übernommen.

Mit dem bewährten  Verkaufs- und Marketingteam wird H‘ART sich zukünftig auf die Vertriebsaktivitäten und Produktentwicklung im deutschsprachigen Raum konzentrieren und dabei noch stärker in das paneuropäische Netzwerk der Muttergesellschaft eingebunden. Jan van Ditmarsch, Geschäftsführung Bertus und H‘ART Musik: „Wir haben in den letzten Jahren festgestellt, dass die Nachfrage nach einer gesamteuropäischen Vertriebslösung aus einer Hand stark gestiegen ist. Durch das Zusammenrücken mit unserer Tochtergesellschaft werden wir dieser Entwicklung im größten europäischen Markt für physische Tonträger umso mehr Rechnung tragen können und unseren Marktanteil weiter ausbauen.“ Als weiterer wichtiger Bestandteil der neuen strategischen Ausrichtung wird der Firmensitz nach Hamburg verlegt. Markus Roeder General Manager H’Art Musikvertrieb; „Hamburg ist eines der pulsierenden Zentren der europäischen Musikszene und wir freuen uns bald ein Teil davon zu sein.“

Im Rahmen der Verlegung des Firmensitzes wird auch der Firmenname von H‘ART Musikvertrieb GmbH in Bertus Musikvertrieb GmbH geändert.

Capelle aan den IJssel (NL) und Marl (DE), den 14.06.2019

Zurück