Repertoire Records und H'Art Vertrieb machen künftig gemeinsame Sache

Ab sofort werden die Veröffentlichungen von Repertoire Records vom H'Art Musik-Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben.

Das Programm des von Hamburg und London aus operierenden Labels Repertoire Records umfaßt vor allem hochwertige und aufwändig gestaltete Re-Releases von mittlerweile nur schwer oder gar nicht mehr erhältlichen Veröffentlichungen aus dem Blues-, Jazz- und Rockbereich, remasterte Aufnahmen von Live-Auftritten ausgesuchter Künstler wie z.B. die Serien "Live At Rockpalast" oder "Rock Goes To College - Live At The BBC", aber auch Neuveröffentlichungen z.B. von The Blues Band oder das erst kürzlich erschienene neue Album der Blues/Rock-Veteranen The Pretty Things.

"Wir freuen uns sehr, Repertoire Records mit ihrem vielfältigen Programm bei uns im Vertrieb für G/A/S begrüßen zu dürfen", sagen H'Art General Manager Markus Röder und Product Manager Christoph "Crocker" Jess.

  Thomas Neelsen, Gründer und Geschäftsführer von Repertoire Records, fügt hinzu: "Die Vertriebsstrukturen und das motivierte Team machen H'Art zu einem starken Partner, mit dem wir zusammen sehr positiv in die Zukunft blicken. Gerade bei der Anzahl unserer Veröffentlichungen, die teilweise in musikalischen Nischen angesiedelt sind, ist es enorm wichtig, einen international sehr gut aufgestellten Vertriebspartner an der Seite zu haben. Ich freue mich daher sehr auf die künftige Zusammenarbeit mit Markus und seinem kompetenten Team."

   files/content/news/Repertoire Logo.jpg

Zurück