H’ART übernimmt den Vertrieb für REDEYE WORLDWIDE in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Der aus North Carolina, USA stammende Vertrieb Redeye Worldwide vertraut seit dem 01.03.2016 den physischen Vertrieb dem H’Art Musik-Vertrieb an.

Mit dieser Einigung konzentrieren sich beide Firmen darauf, den enorm umfangreichen Katalog an Independent-Musik von Redeye im Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu platzieren. Labels wie Yep Roc, Acony, Barsuk, Bomp!/Alive, Burger Records, Kill Rock Stars und Signature Sounds sind unter den ersten, die von der neuen Geschäftsbeziehung profitieren werden.

Für Redeye ist dies ein konsequenter und wichtiger Schritt, da sich das Unternehmen bereits 2015 Proper Music in Großbritannien und V2/Bertus in BeNeLux anschloss. Beide Unternehmen arbeiten bereits eng mit H’Art zusammen. Dadurch ist für Redeye ein optimales Vertriebsnetzwerk in Europa gewährleistet.

Wir sind begeistert davon uns H’Art anzuschließen und dadurch unserem gesamten Katalog einen Push in den Märkten in G/A/S zu geben. Basierend auf ihrer Erfahrung und dem Wissen über die Labels die wir repräsentieren, sind wir davon überzeugt, dass dies zu äußerst positiven Ergebnissen in der nahen Zukunft führen wird“, sagt Tor Hansen, Director of International und Mitinhaber von Redeye.

„Wir sind stolz darauf, ab sofort der neue Vertriebspartner für Redeye Worldwide in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sein. Redeye repräsentiert den amerikanischen Independent-Markt und rundet unser Portfolio damit perfekt ab“, sagt Manuela Nikele, Head of Label Management & Promotion von H’Art.

Zurück