Dot Time Records verkündet zukünftige Partnerschaft mit der Louis Armstrong Educational Foundation

Seit kurzem ist Dot Time Records in unserem Vertrieb und verkündet mit Louis Armstrong das erste Schwerpunkt Thema. Durch die Zusammenarbeit mit der Louis Armstrong Educational Foundation stehen insgesamt vier Releases mit bisher unveröffentlichtem Material aus dem Archiv des Queen’s College an, welches die Louis Armstrong Sammlung beherbergt.

Wir dürfen gespannt sein auf die anstehenden Veröffentlichungen, die im Rahmen der Dot Time Records Serie „Legends“ erscheinen werden.

Weitere Infos dazu gibt es hier:

http://bit.ly/2loKH61

Zurück